Info


Maifeuer
30.04.2018
Schwarzbach und Biehlen


Traktorentreffen
05.05.2018
Reitplatz Schwarzbach


Kutschentreffen
12.05.2018
Reit- und Fahrverein Schwarzbach


Singen unter den Eichen
23.06.2018
Schwarzbach


Parkfest
04.08.2018
Biehlen


Dorffest
02./03.09.2018
Schwarzbach Festplatz


Reiterfest
09.09.2018
Sportplatz Schwarzbach


Weinliederabend
15.09.2018
Bürgerhaus Schwarzbach


Abendmusik am Guthaus
29.09.2018
Schwarzbach


Oktoberfest mit den
Original Schwarzbachthalern /Rhön
13.10.2018


Kirmestanz
10.11.2018
Bürgerhaus Schwarzbach


Adventmusik
01.12.2018
Bürgerhaus Schwarzbach

Der Bau des Sportplatzes

Was lange währt, wird endlich gut!

Seit dem Jahre 1945 haben immer wieder Bürgermeister versucht, in Schwarzbach einen Sportplatz zu bauen. Als Gabriele Theiss 1998 für das Bürgermeisteramt kandidierte, war dieses Thema ein Schwerpunkt in ihrem Wahlkampf.

Gabi II Sogar "Muldenrichter" Hans-Jürgen Richter nahm dies zum Anlass, unsere "Gabi" für den Zamperumzug 1999 aus Pappe und sonstigen Materialien nachzubauen, um scherzhaft für das "Gabi-Theiss-Stadion" zu werben, von dem zu diesem Zeitpunkt natürlich noch nichts zu sehen war.

Durch unsere fleißigen ABM-Kräfte (hier im Bild von links: Frau Kossack, Frau Stahr, Frau Rothe) konnte im März 2000 mit der Arbeit begonnen werden, aus der unwegsamen Umgebung in mühevoller Schwerstarbeit den Hartplatz, Basketballplatz sowie die Reiterbahn zu gestalten.

ABM

Zum Reiterfest im Juli 2000 waren schon die ersten Fortschritte erkennbar.

Vor dem Reiterfest

Sicher können sich noch viele an die beim Zampern 1999 verkauften Logenkarten zur Eröffnung des "Stadions" errinnern, diese können natürlich bei den Feierlichkeiten am 5.Mai 2001 eingelöst werden.

Fast fertig

Hier sind sie -
unsere fleißigen Helfer!!!

Frau Stahr Frau Rothe
Herr Grafe Herr Platta Herr Hensel

Mit wachsamen Augen betreuten diese beiden Herren den Fortschritt der Baumaßnahme.

Herr Dr. Jeschke Herr Richter
Herr Dr. Jeschke Herr Richter
Gemeindevertreter Amt Ruhland

Ein Dank gilt auch den örtliche Unternehmen, die dieses Projekt unterstützt haben!


Letzte Änderung: 22.01.2009